Immotermin

Immobilienball 2023 -
Teilen
Merken
Immoflash

Die Business Unit 'Vacation Properties' der C&P Immobilien übernimmt das kürzlich erworbene Bergdorf Zipflwiese im bayerischen St. Englmar und beauftragt die eigene Betreibergesellschaft C&P Alps Resorts mit der Vermarktung des Bergresorts.

Die insgesamt 16 hochwertigen, vom Vorbesitzer in jahrelange Arbeit geplanten und errichteten Holzblockhäuser bilden auf ca. 900 Metern Seehöhe gemeinsam mit dem Empfangshaus das namensgebende "Bergdorf". Detail am Rande: Es handelt sich dabei um sogenannte "Naturstammhäuser", da die zum Bau verwendeten regionalen Tannenbäume ihre natürliche Form behalten haben und so dem Ensemble einen ganz besonderen Charme verleihen. "Umgesetzt mit Professionisten aus dem direkten Umland und unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards handelt es sich beim Bergdorf Zipflwiese um ein im wahrsten Sinn des Wortes nachhaltiges Projekt, welches mit gutem Gewissen als Lebenswerk des ungenannt bleibend wollenden Vorbesitzers bezeichnet werden kann", heißt es vonseiten von C&P Immobilien.