Merken
Immoflash

Die Real I.S. AG hat in Spanien in ihrem Logistikobjekt in Torrejón de Ardoz, im Großraum Madrid, rund 10.600 m² an das französische PropTech Cubyn vermietet. Die Multi-Tenant-Immobilie ist im Logistikhub „Casablanca“ gelegen und weist rund 50.000 m² Mietfläche auf, die nahezu voll vermietet sind. Das Objekt wurde im Oktober 2020 für den Immobilien-Spezial-AIF „Real I.S. BGV VII Europa“ erworben. Cubyn mietet zum 1. Juni 2021 zwei Module mit einer Gesamtmietfläche von 10.628 m², die sich auf ca. 9.600 m² Lagerhallenfläche und ca. 500 m² Bürofläche aufteilen. Die Gebäude sind rund zwölf Meter hoch und verfügen über mehrere Ladebuchten und Zufahrtrampen sowie einen geschützten Bereich mit separater Zugangskontrolle. Davor gibt es einen großzügigen Rangierbereich sowie ausreichend Parkmöglichkeiten. Die mit LEED Silber zertifizierten Gebäude verfügen über eine ausgezeichnete Lage im ersten Ring von Madrid. „Logistik ist auch weiterhin eine Assetklasse, die überdurchschnittlich wächst. Wir freuen uns, kaum ein halbes Jahr nach der Akquisition eine so umfangreiche Vermietung im zukunftsträchtigen und renditestarken spanischen Markt verzeichnen zu können. Mit der Anmietung im Logistikhub 'Casablanca' profitiert Cubyn künftig von einem exzellenten Standort mit hervorragender Anbindung, was für einen internationalen Logistikdienstleister von enormer Wichtigkeit ist“, sagt Juan Jiménez Hevia, Head of Country Spain der Real I.S. AG.