Merken
Immoflash

Auch die s Immo dürfte ihre Aktionäre mit guten Jahreszahlen verwöhnen. Übereinstimmend erwarten die Analysten der Banken und anderer Finanzhäuser für das dritte Quartal im Jahresvergleich einen deutlich höheren Gewinn. Konkret wird eine Steigerung des EBITs im dritten Quartal um gut die Hälfte im Durchschnitt der Analysten prognostiziert. Beim FFO I dürften es immer noch ein gutes Achtel mehr werden.

Ebenfalls dürfte es - beispielsweise anders als bei der CA Immo - zu einer Steigerung bei den Mieteinnahmen kommen. Dies dürfte freilich im wesentlichen einer Akuisition in Bukarest zu zuschreiben sein.