Immotermin

Immobilienball 2023 -
Teilen
Merken
Immoflash

Mit dem Projekt Alprima in Hinterstoder geht im April 2022 das erste Torusimusprojekt der C&P Immobilien an den Start. Das Aparthotel mit 330 Betten in vier Häusern in Kombination mit 73 touristisch nutzbaren Ferienwohnungen bietet Anlegern Investments mit oder ohne Selbstbuchungsmöglichkeit. Als Betreiber des Projekts sorgt die neu gegründete C&P Alps Resort.

Mit dem Alprima Hinterstoder liefert die 2020 aus der Taufe gehobene C&P Business Unit 'Vacation Properties' den Einstand. Auf Basis des Ferienimmobilienkonzeptes generiert man mit unterschiedlichen Produkten (Ferienwohnungen, hochwertige Ferienhäuser oder Hotels mit Sterneklassifizierung) in Kombination mit langfristig geschlossenen Betreiberverträgen. Das Alprima Hinterstoder vereint gleich mehrere Anlagemöglichkeiten in einem Projekt: Projektentwicklung oder - Übernahme, Beratung & Vertrieb, Vermietung & Vermarktung.

Vor dem aktuellen Hintergrund der laufend steigenden Nachfrage nach Ferienimmobilien in der Alpenregion habe sich die C&P Immobilien mit der Business Unit 'Vacation Properties' somit langfristig und zukunftsfit aufgestellt, heißt es vonseiten des Unternehmens. Dieser Umstand komme nicht zuletzt auch der Region und der Gemeinde Hinterstoder zugute. Die C&P leiste ihren Beitrag zur Entwicklung der Region genauso wie sie durch den langfristigen Pachtvertrag des Alprima mit dem bewährten Betreiber ein Garant für Zuverlässigkeit & Stabilität sei.