Immotermin

Cäsar® - Der Immobilienaward -
apti-Award -
Blockchain REAL -

Neuigkeiten

Immoflash
11.05.2022

Arnold expandiert weiter

Arnold Immobilien wächst weiter und stellt den Gewerbebereich international neu auf. Michael Wagenhofer, 43 Jahre alt, übernimmt ab sofort die Leitung der Abteilung - Capital Markets - Gewerbe international bei Arnold Immobilien. Der Gewerbespezialist ist seit mehr als sechs Jahren im Unternehmen tätig, unter anderem drei Jahre als Country Manager bei Arnold Investments in Ungarn.
Zuletzt war der Bereich Gewerbe stark gewachsen: Laut dem aktuellen Ranking des Immobilien Magazins rangiert Arnold Immobilien in der Kategorie "stärkster Makler Gewerbe" erstmals auf Platz 1. "Die Nachfrage nach...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
09.05.2022

Die Cäsar Finalisten 2022

In den vergangenen sechs Wochen sind zahlreiche Bewerbungen und Nominierungen für den Immobilienaward Cäsar eingegangen. Dabei wurde in der Bewerbungsphase ein Nominierungsrekord erreicht, aus dem die Verbandsjury nun je drei Finalisten in acht Kategorien gewählt hat. Als etablierter Preis kürt der Cäsar unter Vertretern der Immobilienwirtschaft jedes Jahr herausragende, aktuelle Leistungen. Aus insgesamt 233 Bewerbungen nominierte die Verbandsjury am 2. Mai die Finalisten für den Immobilienaward Cäsar 2022. Die Jury besteht aus je einer Repräsentantin oder einem Repräsentanten der Partnervereine...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
01.03.2022

Arnold expandiert in Retail & Hotels

Die niedrigen Zinsen und die aktuell hohe Inflation führen weiterhin zu einer sehr guten Nachfrage nach Anlageimmobilien. Die Assetklasse Wohnen ist weiterhin Top-Trend. Zu diesem Schluss kommt Arnold Immobilien.
Da aber immer mehr Private, Family Offices und Stiftungen ihre Portfolios diversifizieren, hat Arnold Immobilien den Bereich Gewerbe stark ausgebaut. Aktuell interessant sind z.B. Investments im systemrelevanten Einzelhandel, Logistik bzw. Büro. Aber auch Hotels performen überraschend stark. Arnold Immobilien - im Ausland als Arnold Investments tätig - hat 2021 knapp 100 Transaktionen...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
22.09.2021

Zinshaus-Boom erreicht ganz Österreich

Der Zinshaus-Boom ist längst nicht mehr nur auf Wien beschränkt. Mittlerweile hat sich der Markt auf ganz Österreich ausgedehnt, geht aus einer Aussendung von Arnold Immobilien hervor. Während heuer der Nachfrageüberschuss am Zinshausmarkt zu weiteren Preissteigerungen führt und die Einstiegspreise in Wien für ortsübliche Objekte innerhalb des Gürtels ab 4.000 Euro/m² aufwärts beginnen, würden viele Investoren mittlerweile den Blick über den Wiener Tellerrand wagen, konstatiert Markus Arnold, CEO bei Arnold Immobilien: „Im besonderen Fokus stehen Graz und Linz, wo vielfach die Zinshauspreise...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
29.06.2021

Private gehen auf Gewerbeimmobilien

Während Wohnimmobilien aufgrund ihrer Sicherheit wenig Rendite bieten, tendieren immer mehr Privatinvestoren zu Gewerbeimmobilien. Das geht aus der Halbjahresbilanz von Arnold Immobilien hervor, die für die heurigen sechs Monate auf ein Transaktionsvolumen von rund 100 Millionen Euro bei 90.000 m² vermittelter Fläche verweist. Markus Arnold, CEO bei Arnold Immobilien: "Eine Kapitalanlage in Gewerbeimmobilien ist für Anleger attraktiv, die ihr Geld investieren und interessante Renditen erwirtschaften wollen. Auch bei privaten Investoren werden gewerbliche Liegenschaften als Ergänzung des Portfolios...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
04.05.2021

Das Maklerranking: Corona kaum spürbar

Die Coronapandemie hatte deutlich weniger Auswirkungen auf das Maklergeschäft als ursprünglich erwartet. Der befürchtete große Dämpfer, der noch im ersten Lockdown aufgrund der Kontaktbeschränkungen erwartet war, ist eigentlich ausgeblieben. Die Honorarvolumina blieben größten Teils stabil, manche konnten sogar Zuwächse verzeichnen. Allfällige Rückgänge sind im Großen und Ganzen moderat geblieben. Das ist das Ergebnis des diesjährigen Maklerranking, bei dem die Quadratmeterleistungen und Honorarvolumina aus dem 2020er Jahr abgefragt worden sind und in der eben erschienenen Mai-Ausgabe...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
29.04.2021

Lehner übernimmt Akquisition

Christoph Lehner (32) ist ab sofort neuer Leiter Akquisition bei Arnold Immobilien. Der Investmentspezialist hat ein Studium der Rechtwissenschaften an der Universität Wien absolviert und ist seit mehr als vier Jahren im Unternehmen als Investmentmakler im Bereich Zinshaus erfolgreich tätig. Die neue Funktion umfasst auch die Leitung der Akquise in den Auslandsniederlassungen von Arnold Immobilien. Während des Studiums der Rechtswissenschaften arbeitete er im Real-Estate-Management einer internationalen Großbank. Nach dem Gerichtsjahr stieg Lehner als Investmentmakler bei Arnold Immobilien...

Merken
>>mehr lesen