UNTERNEHMENSPROFILE

Immoflash
21.02.2023

Fünf Nachhaltigkeitsaspekte im Fokus

Maßnahmen gegen den Klimawandel werden dieses Jahr nach Meinung von über 50 Nachhaltigkeitsexperten für die Immobilienbranche eine bedeutsame Rolle spielen. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse des dritten, jährlich erscheinenden Nachhaltigkeitsausblicks, der vom Urban Land Institute (ULI) gemeinsam mit Ferguson Partners unter dem Titel "ULI Global Sustainability Outlook 2023" jetzt herausgegeben wurde. Immobilienunternehmen in Nord- und Südamerika sowie Europa und Asien-Pazifik halten es demnach für dringend notwendig, sich in ihren Portfolios mit dem Klimarisiko auseinanderzusetzen....

Merken
>>mehr lesen
Diskussionsrunde
-

KliNa Tag 2024

Unter dem Motto "𝗭𝘂𝗸𝘂𝗻𝗳𝘁 𝗽𝗹𝗮𝗻𝗲𝗻. 𝗛𝗲𝘂𝘁𝗲 𝗵𝗮𝗻𝗱𝗲𝗹𝗻." lädt FCP.VCE herzlich zum KliNa Tag 2024! Bereits zum dritten Mal in Folge bietet diese Veranstaltung eine hervorragende Plattform für Wissensaustausch, Vernetzung und Diskussion rund um die Themen Klimaschutz, Umwelt und Energie.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein vielseitiges Programm mit Vorträgen von hochrangigen Expertinnen und Experten aus der Bau- und Immobilienbranche. Besonders freuen wir uns, dass wir für die Keynote Prof. Dr. Thomas Brudermann von der Universität Graz gewinnen konnten. Weitere spannende Vorträge halten unter anderem:

  • Sebastian Spaun, VÖZ
  • Tobias Huber, TU Wien
  • Christina Koneczny-Erlmoser, Wiener Linien
  • Daniela Cochlár und Thomas Schuster, Wiener Wohnen

Beim abschließenden Get-Together können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei kulinarischen Köstlichkeiten und Getränken austauschen, neue Kontakte knüpfen und den herrlichen Ausblick über Wien von der TUtheSky Dachterrasse genießen.

Wann: Dienstag, 10. September 2024, 13:00-17:30 Uhr
Wo: TUtheSky – TU Wien, Getreidemarkt 9, 1060 Wien

Anmeldung und detailliertes Programm finden Sie unter: www.fcp.at/klina-tag. Die Teilnahme ist kostenlos, die Plätze sind jedoch begrenzt!

Merken
>> mehr lesen
Immoflash
18.04.2024

Bürogebäude der ARE wird saniert

Das Bürogebäude der ARE Austrian Real Estate in Tulln zwischen Nibelungenplatz und Donaugasse wird thermisch saniert. Denn das mittlerweile in die Jahre gekommene Gebäude besticht augenscheinlich nicht mit moderner Ästhetik – das wird sich mit einer neuen Holzfassade ändern und sich in den bald neu gestalteten Nibelungenplatz harmonisch einfügen."Durch die thermische Sanierung der Fassade und den Tausch der Fenster kann rund 30 Prozent des Primärenergiebedarfs eingespart werden. Zudem sorgt ein neuer Sonnenschutz für bessere Arbeitsbedingungen für...

Merken
>>mehr lesen
ESGflash
07.03.2024

Praxisbeispiele bei "So saniert Wien"

Bis 17.3. läuft eine Ausstellung unter dem Titel: „So saniert Wien: Praxisbeispiele für Dekarbonisierung und Nachhaltigkeit“ im Architekturzentrum Wien.

Merken
>>mehr lesen
ESGflash
01.02.2024

Die 5 wichtigsten Nachhaltigkeitstrends der Immobranche

Ende Jänner veröffentlichte das Urban Land Institute den globalen Nachhaltigkeitsausblick 2024. Dazu führte das ULI Randall Lewis Center for Sustainability in Real Estate in Zusammenarbeit mit Ferguson Partners Umfragen in  Amerika, Asien-Pazifik und Europa, durch. Der Ausblick zeigt, dass die Branche heuer weitreichende Maßnahmen im Bereich Nachhaltigkeit erwartet.

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
27.11.2023

Kolloquium der VÖZ

Beton als vielseitiger und meistverwendeter Baustoff unserer Zeit ist für die Entwicklung der Bauwirtschaft in Österreich entscheidend. Die Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie setzt sich intensiv mit Themen wie Dekarbonisierung und Klimaschutz auseinander. Die Zukunft des Bauens war deswegen auch das Thema des Kolloquiums „Forschung & Entwicklung für Zement und Beton“ 2023. Das Kolloquium bot ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen und Diskussionen zu Potenzialen und Strategien der Dekarbonisierung von Zement und Beton. Die Veranstaltung...

Merken
>>mehr lesen
ESGflash
23.11.2023

Baustart für „the tube“

Frasers Property Industrial hat mit den Bauarbeiten für das Vorzeigeprojekt „the tube“ begonnen. Das Unternehmen strebt die erste jemals vergebene Gold-Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) für einen CO2-reduzierten und transparenten Abriss eines Industriegeländes an.  

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
16.11.2023

Mehr Transaktionserlöse für MPC Capital

Der Asset- und Investment-Manager MPC Capital verzeichnete dieses Jahr ein anhaltend starkes Interesse an Investment-Projekten, die im Zusammenhang mit der Dekarbonisierung von Real Assets stehen. Das bereinigte Vorsteuerergebnis (EBT adj.) übertraf mit 15,3 Millionen Euro bereits nach neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres den Vorjahresgesamtwert von 14,8 Millionen Euro.Die Umsatzerlöse des MPC Capital-Konzerns lagen in den ersten neun Monaten 2023 bei  27,6 Millionen Euro. Aus dem Asset- und Investment-Management resultierten wiederkehrende Erlöse in Höhe von...

Merken
>>mehr lesen
ESGflash
19.10.2023

Übergangsrisiken sind investitionsentscheidend

Bereits 89 Prozent der Immobilieninvestor:innen und -manager:innen berücksichtigen bei ihren Entscheidungen laut der jüngsten Umfrage des Urban Land Institute (ULI) die Risiken des Übergangs zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft.

Merken
>>mehr lesen