Aktuell

Immoflash
17.06.2021

Haus gedruckt in zwei Wochen

Der Schalungserzeuger Peri druckt nach zwei Häusern in Deutschland in Tempe (Arizona) sein erstes Wohnhaus in den USA. Es ist eines der ersten bis dato im 3D-Druck-Verfahren durchgeführten Wohnbauprojekt in den USA, das alle behördlichen Genehmigungsprozesse vollständig und erfolgreich durchlaufen hat. Das eingeschossige Einfamilienhaus wird über eine Wohnfläche von 160 m² verfügen. Für die reine Druckzeit sind rund zwei Wochen angesetzt. Nach heutigen Planungen wird das Haus im August/September 2021 bezugsfertig sein.
Bauherr und Partner von Peri bei diesem Projekt ist die Regionalorganisation...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
17.06.2021

Auch viele Nichtsingles leben lieber alleine

Singlewohnungen sind insbesondere in den Ballungszentren gesucht. Doch auch viele Nichtsingles bevorzugen diese Wohnform, wie eine Umfrage von ImmoScout 24 zeigt. Immerhin ein Drittel der Österreicher lebt trotz einer Partnerschaft lieber alleine, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. So gibt jeder Fünfte an, die Freiheit zu schätzen und die ganz eigenen vier Wände als Rückzugsort zu brauchen. Jeder Zehnte geht so weit, dass getrennte Wohnsitze der Garant für eine glückliche Beziehung sind. Vier Prozent dürften in der Vergangenheit sehr schlechte Erfahrungen gemacht haben und sind der...

Merken
>>Weiterlesen
   
Immoflash
17.06.2021

Kein Öl, kein Gas, wie teuer wird das

Die jüngst vom Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) angekündigte Aufgabe von Öl- und Gasheizungen wird vor allem für private Immobilienbesitzer zu einem mitunter teuren Problem. Laut dem Österreichischen Haus- und Grundbesitzerbrund leben zwischen 50 und 60 Prozent der Österreicher im Eigentum, das entspricht in etwa zwischen einer halben Million und 700.000 Ölheizungen und rund einer halben Million Gasheizungen. Die Pläne des Umweltministeriums sehen einen Ausstieg aller Ölheizungen bis 2025 und für Erdgas bis 2040. Aber bereits...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
14.06.2021

Leonardo Hotels bauen Bayern aus

Kaum ist das Ende der Pandemie in Sichtweite startet die Hotelbranche schon wieder voll durch. Die Hotelkette Leonardo meldete heute kurz vor mittag einen weiteren neuen Hotelstandort, nämlich das Leonardo Royal Nürnberg auf dem Areal der ehemaligen Hauptpost im Herzen der Stadt.Allgegenwärtig ist der Stilmix aus Alt und Neu, der seinen Weg von außen über den denkmalgeschützten Rundbau des „Tafelhof Palais“-Ensembles in das Innere findet und mit regionaler Moderne aufwartet. Ganz nach dem Credo der Marke Leonardo Royal „einfach bereichernd“ bietet das neue Hotel zahlreiche Highlights:...

Merken
>>Weiterlesen

Artikel

Immoflash
17.06.2021

IG Lebenzyklus Bau startet Programm

Der Neue Vorstand der IG Lebenszyklus Bau hat eine Thesenpapier für eine innovative, klimaschützende und nachhaltige Bau- und Immobilienwirtschaft ausgearbeitet, das in Abstimmung mit den Mitgliedern erarbeitet wurde.
„Wir laden alle interessierten Branchenvertreter und interessierten Institutionen dazu ein, sich an diesem Prozess zu beteiligen, der nicht nur uns als Branche, sondern die gebaute Umwelt und damit die Gesellschaft, in der wir heute leben, betrifft“, betont Wolfgang Kradischnig, Sprecher der IG Lebenszyklus Bau.

Die 12 Thesen im Überblick
1. Fortschritt gibt es nur mit...

Merken
>>Weiterlesen
Immobilien Magazin
01.06.2021

Sorry Platon!

Sie ist die Urmutter aller versunkenen Städte - und seit Jahrhunderten suchen seriöse und pseudowissenschaftliche Forscher aller Couleur nach ihren Ursprüngen: Atlantis. Was offenbar kaum jemanden interessiert: Was Platon uns eigentlich sagen wollte, als er sie beschrieb.

Von der Antarktis bis nach Brasilien - die Hypothesen, wo sich die sagenumwobene versunkene Stadt Atlantis befunden haben könnte, spinnen ein mittlerweile recht feinmaschiges Netz. Alles, was die Weltgeschichte an Mysterien und historischen Lücken zu bieten hat, wird in dieses Netz verwoben und mit Atlantis in Verbindung...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
08.06.2021

FMZ in Knittelfeld verkauft

Die österreichische Investorengruppe Betha Zwerenz & Krause hat jetzt eine Fachmarktzentren-Agglomeration im steirischen Knittelfeld erworben. Dabei handelt es sich um das "Kolibri" und das angrenzende FMZ am Ingeringweg. Laut Exklusivinformationen, die dem immoflash vorliegen, hat das Immobilien- und Investmentmaklerunternehmen Adeqat den Deal vermittelt, Verkäuferin ist die LLB Immo KAG, die beide Fachmarktzentren 2014 übernommen hatte. Die erworbene Handelsagglomeration direkt an der Kärntner Straße in Knittelfeld umfasst rund 8.800 Quadratmeter vermietbare Fläche. Ankermieter des Objektes...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.06.2021

Ringstraßenpalais steht zum Verkauf

Erstmals seit 60 Jahren steht das historische Büropalais an der Schottengasse 10/Schottenring1/Maria-Theresien-Straße 2 an der Wiener Ringstraße zum Verkauf. Das berichtet Otto Immobilien, die mit dem Verkauf exklusiv beauftragt worden sind. Der Gebäudekomplex ist 1870 durch den K.u.k-Hofbaumeister Anton Ritter Ölzelt von Newin errichtet worden und weist eine erweiterbare Fläche von aktuell 7.300 m² auf. Es ist langfristig an namhafte Unternehmen vermietet. Die Vermarktung erfolgt im Rahmen eines zweistufigen strukturierten Bieterverfahrens. Christoph Lukaschek, Leiter Investment bei Otto...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
17.06.2021

Berliner Investoren drängen nach Bayreuth

Der Berliner Asset Manager Juniqo Invest GmbH im Rahmen eines Portfolios insgesamt 51 Wohnungen für den Eigenbestand erworben. Das Wohnportfolio befindet sich in der Stadt Eschenbach in der Oberpfalz unweit von Bayreuth. Insgesamt verteilen sich die Wohnungen in Eschenbach über sieben Gebäude in der Stirnbergstraße. Die Mietfläche umfasst rund 3.000 m². Erbaut wurden die Häuser Anfang der 1960er Jahre. Das Wohn-Portfolio weist derzeit eine Vermietungsquote von 70 Prozent auf.
Juniqo startet gemeinsam mit der Gemeinde eine komplette Neugestaltung der Wohnanlage sowie des Wohnumfeldes nach...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
17.06.2021

Closing im Campus 6 abgeschlossen

Ende des Vorjahres hat die S Immo zwei Büroimmobilien im Bukarester Campus 6 vom schwedischen Developer Skanska erworben. Nun ist die Transaktion abgeschlossen, meldet heute die S Immo in einer Aussendung. Die beiden erworbenen state-of-the-art Bürogebäude, die zusammen eine vermietbare Fläche von rund 38.000m^2 aufweisen, sind damit erfolgreich in das Portfolio der S Immo übergegangen. Großmieter sind der Technologiekonzern Microsoft sowie Société Générale, eine der wichtigsten Geschäftsbanken Frankreichs. Das Projekt ist LEED Gold und WELL Silver präqualifiziert. Die S Immo rechnet...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
17.06.2021

Neues Nest für Nestlé Deutschland

Die Nestlé Deutschland AG baut zieht nach aktuellen Planungen Anfang 2024 in die Frankfurter Innenstadt. Neue Heimat des Hauptsitzes wird das „Kreisler“-Gebäude Ecke Baseler Straße/Gutleutstraße, direkt zwischen Mainufer und Hauptbahnhof gelegen. Das entstehende Gebäude ist eine gemeinsame Projektentwicklung von Quest Investment Partners und Competo Capital Partner. Nestlé zieht als Mieterin in das neue Gebäude. Der bisherige Sitz der Nestlé Deutschland AG im Lyoner Quartier in Niederrad wurde Ende 2020 verkauft.
„Der Umzug steht symbolisch für unseren Wandel bei Nestlé. Wir wollen...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
17.06.2021

Das 1×1 der Immo-Besteuerung

Zum 25. Mal legt das Steuerberatungsunternehmen TPA die Broschüre "Das 1×1 der Immobilienbesteuerung" auf. Eine praktische und aktuelle Orientierungshilfe rund um die steuerlichen Aspekte von Immobilien-Investitionen. Die Immobilien-Expertinnen und -Experten von TPA vermitteln in der Broschüre "1x1 der Immobilienbesteuerung" Basis-Know-how und bringen die wichtigsten steuerlichen Bestimmungen auf den Punkt.
Die Themengebiete erstrecken sich von Immobilien im Privat- bzw. Betriebsvermögen bis zu Bauherrenmodellen, Privatstiftungen, Vorsorgewohnungen, Immobilienfonds und -investitionen im...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
17.06.2021

Pallas Capital gründet Joint Venture

Pallas Capital gründet gemeinsam mit Imaara und Bop ein Joint Venture. Das gemeinsame Ziel der neuen Gesellschaft ist der Aufbau eines Portfolios im dreistelligen Millionen Bereich aus regionalen Nahversorgungszentren. Der Schwerpunkt wird dabei auf die Themen Wertsteigerungspotential und Nachhaltigkeit gelegt.
Die drei Gründungsparteien bringen jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Asset Management, Projektentwicklung und Finanzierung in die Gesellschaft ein. Die daraus entstehenden Synergien bilden ein starkes Fundament für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
In den nächsten Monaten sollen...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
17.06.2021

Nächster Akt im Übernahmekrimi

Die Stimmung bei der Übernahmeschlacht zwischen Immofinanz und S Immo ist nicht die allerbeste. Sowohl Immofinanz- als auch S Immo-Vorstand buhlen mit einer medialen Materialschlacht um die Aktionäre. Im Zuge der bevorstehenden außerordentlichen S Immo-Hauptversammlung am 24. Juni, in der es allein um die vom Großaktionär Immofinanz geforderte Aufhebung des Höchststimmrechts geht. Mit Empfehlungen des Institutional Shareholder Services (ISS) und Glass Lewis, das Höchststimmrecht abzuschaffen, wendet sich heute die Immofinanz an die S Immo-Aktionäre und will diese dazu bewegen, eben dieses...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
17.06.2021

Noratis beschließt Dividende

Im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung hat der deutsche Wohnungskonzern Noratis eine Dividende in der Höhe von 50 Cent je Aktie beschlossen. Auch alle weiteren Tagesordnungspunkte wurden mit mehr als 96 Prozent der auf der Hauptversammlung vertretenen Stimmen verabschiedet. Damit hat die Noratis guten Rückenwind für die Pläne des heurigen Jahres. Noratis plant dabei, das Immobilienportfolio weiter auszubauen. So hat das Unternehmen in den vergangenen Monaten bereits mehrere Ankaufserfolge vermeldet. Auch in den kommenden Monaten sind weitere Zukäufe geplant. Dies soll zu einer weiteren...

Merken
>>Weiterlesen